Persönlicher Status und Werkzeuge

Produktivitätssteigerung im Kontext von Kundeninteraktionen durch Service Experience Management

Im Rahmen des Projekts Proset wird erforscht, wie ein Optimum der Dienstleistungsproduktivität im Spannungsfeld zwischen Marketing (Nutzen) und Operations Management (Kosten) erreicht werden kann. Ziel ist es, ein theoretisch und empirisch fundiertes Konzept zur Messung, Bewertung, Gestaltung und Steigerung der Dienstleistungsproduktivität bei Kundeninteraktionen bzw. der Service Experience zu entwickeln. Das Projekt wird gemeinschaftlich von dem Lehrstuhl für Dienstleistungs- und Technologiemarketing und dem Lehrstuhl für Technische Dienstleistungen und Operations Management durchgeführt.